MVG - Semesterticket

In München gibt es seit einigen Jahren das Semesterticket, mit dem Studenten zu bestimmten Zeiten umsonst mit den Öffentlichen fahren können. Wir erkären, wie es funktioniert.

MVG Münchner Verkehrsgesellschaft
  • Produktinformation
  • Verkehr
  • Externe Kommunikation

Das sind Max und Lisa. Beide studieren in München. Lisa hat Glück: Ihre Wohnung liegt direkt neben der Uni und sie kann deshalb zur Uni laufen. Max freut sich auch: er wohnt am Hirschgarten und fährt jeden Tag mit der Tram zur Uni. Vom Studentenwerk haben sie erfahren, dass es an ihrer Uni das Semesterticket München gibt. Deshalb ist auf ihrem Studentenausweis ein MVV-Logo abgebildet. Doch was genau bedeutet das für Lisa und Max?

Mit ihrem Studentenausweis können Lisa und Max montags bis freitags zwischen 18 und 6 Uhr im MVV-Gesamtnetz München mit den öffentlichen Verkehrsmitteln fahren –zum Beispiel: von Schwabing bis zum Starnberger See. Und an Wochenenden und Feiertagen ist das Ticket sogar den ganzen Tag gültig. Sie müssen nur daran denken, neben ihrem Studentenausweis immer auch ihren Personalausweis dabei zu haben, damit sie sich bei einer Kontrolle ausweisen können. Lisa freut sich: Wenn sie sich abends mit ihren Freunden im Biergarten trifft, kann sie danach ganz bequem mit der U-Bahn nach Hause fahren. Und am Wochenende kann sie umsonst zu ihrem Lieblings-Badesee fahren.

Doch Max weiss noch nicht so recht, wie er das Semesterticket München nutzen soll, weil er ja schon tagsüber mit der Tram zur Uni fahren muss. Aber auch für ihn gibt es eine Lösung: die IsarCard Semester. Die kann Max zusätzlich zu seinem Studentenaus-weis kaufen und so während des ganzen Semesters und zu jeder Tageszeit mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Max fragt sich, wo er die IsarCard Semester kaufen kann. Das ist ganz einfach: Zum Beispiel an den blauen MVG Automaten in allen Münchner U-Bahnhöfen. Zum Kauf braucht Max seine Nummer vom Studentenaus-weis. Wichtig: Bei einer Fahrkartenkontrolle muss Max neben seiner Isarcard Semester immer auch seinen Studentenausweis und seinen Personalausweis dabei haben. Max ist zufrieden: So kann er das Semesterticket München rund um die Uhr nutzen und muss sich keine Gedanken um den Ticketkauf machen. Das Semesterticket München.