Memorocket - Vokabeltrainer (detail)

Jede Vokabel individuell mit dem Vokabeltrainer von Memorocket lernen. In diesem explain-it animade detail erklären wir, wie das geht.

  • E-Learning
  • Unterricht
  • App
Vokabeln lernen heisst: ihnen das Fliegen beibringen. Nach einer Wiederholung heben sie ab und du kannst sie auswendig. Aber: Das Vergessen – sozusagen die Schwerkraft – holt sie schnell auf den Boden zurück. Doch mit jeder Wiederholung wird ihr Flug stabiler – bis sie im Langzeitgedächtnis schweben und du sie kaum noch auffrischen musst.
Aber: Jeder erinnert und vergisst unterschiedlich. Manche Wörter sind buchstäblich leicht und heben schnell ab – andere sind eher schwer. Das heisst: Jeder Lernende und jede Vokabel braucht individuelles Training! Die memorocket macht genau das möglich: Sie ergänzt das Wiederholungsprinzip mit der Power eines intelligenten und lernenden Algorithmus.
Einfach die App laden und die memorocket mit Schulbuchinhalten betanken! Schon kann’s losgehen: Ab der ersten Vokabel analysiert der Algorithmus deine Lernergebnisse: Welche Karte hast du wie oft richtig oder falsch beantwortet – und nach welcher Zeit? Diese Daten kombiniert die Software mit Wissen aus der Gedächtnisforschung: der Erkenntnis etwa, dass Erinnern und Vergessen einer mathematischen Funktion der Zeit folgen. So wird die nächste Wiederholung nicht einfach nach Schema F angesetzt, sondern zugeschnitten auf jeden Lernenden und jede einzelne Karte.
Die Vorteile? Deine Vokabeln starten durch und du beherrschst sie von Anfang an – bei optimiertem Zeitaufwand. Du lernst ohne Stress – digital, mobil und transparent: Denn deinen Lernerfolg hast du mit motivierenden Auswertungen stets im Blick.
Neugierig? Probiere es aus und bring’ deine Vokabeln zum Fliegen – mit der memorocket!