explain-it Blog

Kunden-Case: SmartLogistics

Wie wir die Welt ein wenig einfacher machen. Und Sie zum Erklär-Experten werden.
31.07.2018  |  Sunita Wälti

Komplexe Logistikplanung und -prozesse einfach erklärt

SmartLogistics: Unternehmen und Ausgangssituation

SmartLogistics ist eine Zusammenarbeit der Planungs- und Beratungsfirmen Bierbaum Unternehmensberatung, Stelog SA, Bäumlin Management GmbH, BMC Establishment und der atelierwallimann GmbH. Gemeinsam bieten sie systemneutrale Logistikberatung, Logistikplanung und Prozessoptimierung an.

Wir haben für SmartLogistics ein handmade Erklärvideo erstellt, in dem wir die umfangreichen und komplexen Leistungen des Unternehmens kurz und verständlich an die Kunden vermitteln. Roman Fluri, Logistikplaner bei SmartLogistics, berichtet im Interview, warum sie sich für ein handmade Erklärvideo entschieden haben, wie sie es einsetzen und welche Erfahrungen sie damit gemacht haben.

Interview mit Roman Fluri, Logistikplaner bei SmartLogistics

Weshalb haben Sie sich für ein Erklärvideo entschieden?


Es fiel uns schwer, die Konstellation unseres Netzwerkes, unsere Dienstleistungen sowie unsere USPs in einfacher Art zusammenzufassen und unseren Kunden verständlich zu machen. Wir kamen zu dem Schluss, dass ein Erklärvideo das leisten kann – und das auch noch auf unterhaltsame und kurzweilige Art und Weise.

Wie sind Sie bei der Wahl eines Anbieters für Erklärvideos vorgegangen?

Wir haben uns bei der Anbieter-Suche auf die Empfehlung einer vertrauten Firma verlassen, die begeistert war von der Zusammenarbeit mit explain-it.

Warum haben Sie sich für ein handmade Erklärvideo entschieden?

Uns hat der reduzierte Stil mit wenigen Skizzen und der natürlich wirkenden Hand gefallen. Dadurch lassen sich unsere komplexen Inhalte sehr anschaulich vermitteln.

Wo setzen Sie den Erklärfilm überall ein?

Wir zeigen den Erklärfilm an unserem Messestand und bei Live-Events. Ausserdem setzen wir ihn online auf unserer Website ein.

Welche Erwartungshaltung hatten Sie an die Performance?

Unser Ziel war es, die Anliegen, Vorstellungen und Erwartungen der vier Netzwerkfirmen in einen verständlichen 3-minütigen Film zu verpacken und diesen noch vor der anstehenden Messe fertigzustellen.

Wie war die tatsächliche Performance oder auch das Feedback?

Der knapp über 3 Minuten lange Erklärfilm schafft es tatsächlich, die Konstellation unseres Netzwerkes, unsere Dienstleistungen und USP’s auf eine für alle verständliche und dennoch sehenswerte Art rüberzubringen. Der sportliche Zeitplan von 20 Arbeitstagen konnte locker eingehalten werden.

Sunita Wälti

geschrieben von
Sunita Wälti

Neuer Kommentar